Zentrum Kobergerstraße – Beratungsstelle

Telefon 0911 361626

Über uns

Leitbild

Beratungsstelle für Schwangere, Eltern und Kinder
Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen

Die Beratungsstelle Zentrum Kobergerstraße geht auf ein 1979 gegründetes Projekt zurück. Ansatz der Gründerfrauen war es, eine umfassende und ganzheitliche Geburtsvorbereitung anzubieten, die Frauen und Paare anregt, eigene Wünsche zur Geburt zu entwickeln und durchzusetzen. Die Gründerinnen verstanden ihre Arbeit durchaus als Gegenbewegung zur damals praktizierten Geburtshilfe. Auch war es ihnen ein großes Anliegen, Eltern Hilfestellung für den Alltag mit Kindern zu geben und die gegenseitige Unterstützung der Mütter und Väter zu fördern.

1981 ging das Projekt in eine psychosoziale Beratungsstelle über, die wenig später den Titel "staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen" erhielt. Träger ist seither ein gemeinnütziger Verein, der sich seit 1985, nach dem Umzug in die Kobergerstraße, "Zentrum Kobergerstraße e.V." nennt.

Heute arbeiten wir in der Beratungsstelle mit acht festen Mitarbeiterinnen der Fachrichtungen Sozialpädagogik, Psychologie und Pädagogik sowie einer freien Hebamme. Im interdisziplinären Austausch bieten wir Frauen, Männern und Paaren Beratung, Begleitung und Gruppen zu den Themen Schwangerschaft und Geburt, Erziehung, Partnerschaft und Lebensgestaltung an.

Wir stellen den Menschen in den Mittelpunkt

Wir nehmen Bedürfnisse ernst und stellen die Frau, den Mann, das Kind, das Paar, die Familie in den Mittelpunkt.

Wir bieten Schutz und Respekt

Wir bieten unseren Besucherinnen und Besuchern einen geschützten Rahmen und eine wertschätzende Haltung, damit sie in Lebensübergängen, in besonderen Belastungssituationen und in Krisen eine Orientierung finden.

Wir öffnen den Blick für die Möglichkeiten

Ausgehend von ihrer persönlichen Situation unterstützen wir unsere Besucherinnen und Besucher dabei, ihre Fähigkeiten und Stärken zu erkennen und weiter zu entwickeln. Wir zeigen verschiedene Perspektiven und Hilfsmöglichkeiten auf, damit sie notwendige Entscheidungen treffen können.

Wir fördern das Selbstvertrauen

Wir bestärken die Menschen, die zu uns kommen, in ihrer Kompetenz und ermutigen sie, auf ihre Fähigkeiten zu vertrauen. Wir geben Einzelnen und Paaren die Möglichkeit, individuelle und realistische Ziele zu formulieren, und wir begleiten sie bei der schrittweisen Umsetzung.

Wir stärken Eltern

Wir bieten Müttern und Vätern von Anfang an einen Ort, an dem sie Ermutigung, Anregung, Ruhe und Entspannung finden. Wir unterstützen die Eltern, damit sie ihren Kindern gelassene und selbstbewusste Begleiter sind. Wir geben ihnen konkrete Hilfestellung für ihren Alltag mit Babys und Kleinkindern und helfen in besonderen Belastungssituationen weiter.

Wir arbeiten präventiv

Wir tragen mit unseren Angeboten für Eltern dazu bei, dass Mütter und Väter eine eigene Erziehungshaltung finden. Wir entwickeln Angebote für Jugendliche, damit sie ihre Sexualität verantwortungsvoll und leichter leben können.

Wir arbeiten gut informiert

Wir beantworten Fragen, die Familien interessieren, auf aktuellem Stand und pflegen die berufsübergreifende Zusammenarbeit.

nach oben