Zentrum Kobergerstraße – Beratungsstelle

Telefon 0911 361626

Mittwochsreihe

Vortragsabende im Zentrum Kobergerstraße

Damit wir besser planen können, bitten wir Sie, sich zu den Vorträgen anzumelden. Vielen Dank!

Telefon: 0911/36 16 26
E-Mail: kontakt@zentrum-koberger.de

Vom Milchtrinker zum Feinschmecker

Wann ist der richtige Zeitpunkt für die erste Löffelmahlzeit? Welche Zutaten gehören in den ersten Brei? Wie gelingt der Übergang in die Familienkost? Ute Ehrck gibt Ihnen mit ihrem Vortrag nicht nur auf Fragen wie diese praxisnahe Antworten. Die Ökotrophologin zeigt Ihnen auch, wie einfach es ist, Babybrei selbst zu kochen. Und sie gibt Ihnen für den Kauf fertiger Babynahrung wichtige Orientierungshilfen.

 

 

Termin: Mittwoch, 20.02.2019. 19.00 Uhr
Referentin: Ute Ehrck,
Diplom-Ökotrophologin
Ort: Beratungsstelle Zentrum Kobergerstraße
Kostenbeitrag: Dieser Vortrag wird vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forstwirtschaft finanziert und ist deshalb kostenfrei.

Nase, Bauch, Po - die kindliche Sexualität begleiten

Sexualität beginnt nicht erst mit der Pubertät. Frau Wimmer-Müllender informiert Sie über die Entwicklung und die Ausdrucksformen kindlicher Sexualität. Und zeigt, wie Sie das Interesse Ihres Kindes einfühlsam begleiten und sein positives Körpergefühl stärken können.

Termin: Mittwoch, 13.03.2019, 19.00 Uhr
Referentin: Anne-Marie Wimmer-Müllender
Diplom-Sozialpädagogin
Ort: Beratungsstelle Zentrum Kobergerstraße
Kostenbeitrag: € 5,– / Mitglieder kostenfrei

Gestern die kleine Prinzessin, der kleine Prinz-
morgen die große Schwester, der große Bruder

Wenn Erstgeborene Geschwister bekommen, ist das oft nicht so einfach für sie. Schließlich müssen sie plötzlich Mamas und Papas Aufmerksamkeit und Liebe teilen und stehen nicht mehr im Mittelpunkt. Eltern können aber schon vor der Geburt viel dafür tun, damit sich die Eifersucht nach der Geburt in Grenzen hält.

Termin: Mittwoch, 08.05.2019, 19.00 Uhr
Referentin: Maria-Alba Bosch-Borràs, Diplom-Psychologin
Ort: Beratungsstelle Zentrum Kobergerstraße
Kostenbeitrag: € 5,- / Mitglieder kostenfrei

"Vorsicht heiß", "Den Brei bitte in den Mund", "Nein, so nicht!"...

Der letzte Familienbildungstag des Nürnberger Bündnisses für Familie stand unter dem Motto "Kinder brauchen Grenzen - Eltern auch!?". Da haben wir diesen Workshop zum ersten Mal gehalten. Nun ist er Teil unserer Mittwochsreihe. Katrin Benedikt-Weber lädt wieder Eltern mit Kindern unter zwei Jahren ein, gemeinsam mit ihr der spannenden Frage nachzugehen, wie sie ihren Kindern unter Berücksichtigung ihrer eigenen Grenzen feinfühlig Orientierung geben können.

Termin: Mittwoch, 05.06.2019, 19.00 Uhr
Referentin: Katrin Benedikt-Weber,
Diplom-Sozialpädagogin
Ort: Beratungsstelle Zentrum Kobergerstraße
Kostenbeitrag: € 5,– / Mitglieder kostenfrei

nach oben