Zentrum Kobergerstraße – Beratungsstelle

Telefon 0911 361626

Familienstützpunkt

Anlauf- und Kontaktstellen für Familien

2010 hat das Bayerische Sozial- und Familienministerium sein Förderprogramm  "Familienstützpunkte" ins Leben gerufen. Elf bayerische Städte und Landkreise erhalten seither Fördergelder, um in ihren Kommunen gut vernetzte Anlauf- und Kontaktstellen für Familien einzurichten: so genannte Familienstützpunkte.

Ein Familienstützpunkt, so das Konzept, begleitet Familien mit eigenem Beratungs-,  Informations- und Veranstaltungsangebot sowie mit Informationen zu den anderen eltern- und familienbildenden Einrichtungen des Sozialraums.

Seit 2011 ist die Beratungsstelle des Zentrum Kobergerstraße einer der Familienstützpunkte in Nürnberg.

Das Begleitangebot, das wir Ihnen als Familienstützpunkt machen, geht in einigen Punkten über unser eigentliches Familienprogramm hinaus. So sind wir als Familienstützpunkt auch dann für Sie da,

  • wenn Sie sich über die verschiedenen Nürnberger Familienbildungs-Einrichtungen informieren wollen,
  • wenn Sie bei der Wahl des richtigen Unterstützungsangebotes Begleitung brauchen,
  • wenn Ihre Kinder bereits über drei Jahre alt sind.

Außerdem haben wir als Familienstützpunkt nun erstmals Beratungen und Workshops im Programm, die sich gezielt an Väter von kleinen Kindern richten. Zur Umsetzung dieses Angebotes haben wir unser Team um den Sozialpädagogen Simon Spindler erweitert.

 

 

nach oben